Grafik compliance

Mosecker Verhaltenskodex

Das Thema Compliance, also die Einhaltung von Gesetzen, Vorschriften, freiwilligen Selbstverpflichtungen und internen Richtlinien hat bei Mosecker höchste Priorität. Denn nur wenn Regeln und Normen eingehalten werden, können wir Schaden von unserem Unternehmen, unseren Mitarbeitern und Geschäftspartnern abwenden.

Wir legen Wert darauf, dass in unserem Unternehmen „sauber“ gearbeitet wird. Dies bedeutet natürlich in erster Linie, dass sich jegliches unternehmerisches Handeln im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben bewegt.
Die Vermeidung von Interessenkonflikten ist Grundlage unseres Handelns. Privatinteressen sind stets von Unternehmensinteressen zu trennen. Ebenso achten wir streng darauf, dass keine Beeinflussung von Entscheidungen durch jegliche Vorteilsgewährung erfolgt.

Mosecker bekennt sich ausdrücklich zu den freien Kräften des Marktes. Jegliche Verhaltensweisen, die den Wettbewerb zwischen Unternehmen beschränken können, sind grundsätzlich untersagt. Das betrifft zum Beispiel Preisabsprachen oder die Aufteilung von Kunden oder Gebieten zwischen Wettbewerbern oder der Austausch von Informationen zwischen Wettbewerbern über bestimmte Themen.


Compliance bedeutet auch die Beachtung ethischer Grundsätze

Verschiedenheit und soziale Vielfalt konstruktiv nutzen – das ist unser Ziel. Schaut man sich nämlich mit offenen Augen bei Mosecker um, so wird man den unterschiedlichsten Menschen begegnen. Unterschiedlich nicht nur in Aussehen, Geschlecht und Alter sondern auch in ihrer Religion, ihrer sexuellen Orientierung und ihrem Lebensstil.

Wir wollen diese Vielfalt von verschiedenen Menschen aller Altersgruppen, mit unterschiedlichen Ansichten und Überzeugungen, kulturellen Hintergründen, körperlichen und geistigen Fähigkeiten und Eigenschaften konstruktiv nutzen.

Die Vielfalt der modernen Gesellschaft, beeinflusst durch die Globalisierung und den demografischen Wandel, prägt das Wirtschaftsleben in Deutschland. Wir können wirtschaftlich nur erfolgreich sein, wenn wir dauerhaft die vorhandene Vielfalt erkennen und nutzen.

Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung jedes Einzelnen geprägt ist. Wir schaffen die Voraussetzungen dafür, dass Vorgesetzte wie Mitarbeiter diese Werte erkennen, teilen und leben. Dabei kommt den Führungskräften bzw. Vorgesetzten eine besondere Verpflichtung zu.

nach oben

© 2013 Mosecker GmbH & Co. KG - Gustav-Stresemann-Weg 52 - 48155 Münster